Jamaika

Trinidad – Jardinas de la Reina – Montego Bay

Dieser Törn ist so gestaltet, dass er mit den davor liegenden und den nachfolgenden Törns kombiniert werden kann.

Wo wir segeln

Dieser Törn startet in der Marina Casilda bei der wunderschönen Stadt (Ciudad) Trinidad. Die Marina liegt gut geschützt hinter Mangroven. Ciudad Trinidad ist nicht nur Weltkulturerbe und von der UNESCO geschützt, sondern auch ein von Musik und Tanz durchzogener und von spanisch–lateinamerikanischem Charme erhellter Ort. Wir werden deshalb – nach Lust und Laune – einige Zeit dort verbringen, um die kulturellen Veranstaltungen im „La Trova“ und im „Casa Música“ zu besuchen. Anschließend segeln wir in die Jardinas de la Reina, also nach Osten. Mit dem bordeigenen Dinghy erkunden wir die Kanäle, die sich innerhalb der Inseln auftun, bringen die Schleppangeln aus und werden die so erbeuteten Fische sofort zubereiten. Der Törn führt zu Inseln, die von puderfeinem Sandstrand umgeben sind, und im Süden der Inseln gibt es meist ein schönes Riff, das zum Schnorcheln einlädt. Wir befinden uns also in den Jardinas de la Reina – den Gärten der Königin. Leguane und Judillas, eine Art Biber, werden uns auf den Inseln begegnen. Die Außenriffe eignen sich hervorragend zum Tauchen, Schnorcheln und Harpunieren. Irgendwann in der zweiten Woche segeln wir nach Jamaika, wo der Segeltörn endet. Gesamtsegelstrecke etwa 260 NM.

Unsere Segeltörns mit JONATHAN an Kubas Südküste sind exklusiv und bieten ein sehr individuelles Erlebnis. Jamaika als Endziel ist ungewöhnlich, und für manche könnte es verlockend sein, im Anschluss an den Törn dort noch einige Tage zu verbringen.

Reiseverlauf

Änderungen vorbehalten.

Anreise

Abflug von Deutschland, Österreich und der Schweiz ist immer am Vormittag, Ankunft in Havanna am selben Tag. Bei Flugbuchungen sind wir Ihnen gern behilflich. Oder Sie wenden sich an ein Reisebüro Ihres Vertrauens.

In Havanna am Flughafen steigen Sie in einen Taxibus, der Sie in ein Hotel in Havanna bringt. Am folgenden Tag (oder nach Ihrem Havanna Aufenthalt) kommen Sie per Flugzeug oder per Taxi (auf Wunsch organisieren wir das gerne für Sie) zum Abfahrtsort und checken auf JONATHAN ein. Helfende Hände bringen Ihr Gepäck an Deck. Nun ist Zeit für einen Begrüßungstrunk!

JamaikaJamaika