Jonathan

Die Yacht ist für weltweite Fahrten konzipiert. Seine Hochseetauglichkeit bewies der 18 Meter lange Katamaran bereits im rauen Patagonien und auf mehreren Transatlantik-Passagen von Amerika nach Europa und zurück.

JONATHAN wurde von Designer Jacques Fiolo entworfen. Auf der Werft des Abenteurers und Schiffsbauers Philippe Hercher wurden nur 14 Schiffe dieses Typs gebaut. Jedes davon ist ein Einzelstück, das mit viel Liebe zum Detail speziell auf seinen Eigner zugeschnitten wurde. Für die Schale nutzten die Bootsbauer neben Holz vor allem Epoxidharz und Kohlefaser-Werkstoffe nach den Richtlinien von „West System/USA“. Innen wurden exotische Tropenhölzer wie Teak oder Mahagoni verarbeitet. So sind zum Beispiel die Handwaschbecken aus vollem Teakholz gefertigt.

Genügend Lebensraum garantieren die etwa 160 Quadratmeter große Wohn- und Urlaubsfläche. Zwischen den Rümpfen lädt ein bequemes Netz zum Sonnenbaden und zum Herumliegen ein. Das geräumige Cockpit wird von einem schattenspendenden Schiebedach überspannt. Für echte Segelcracks kann das Dach zurückgeschoben werden. Dadurch erhält man volle Sicht auf das Großsegel – einmalig bei Katamaranen.

JONATHAN von obenJONATHAN von oben
Außenbereich am HeckAußenbereich am Heck
JONATHAN in FahrtJONATHAN in Fahrt
SalonbereichSalonbereich